Sozialberatung

BERATUNG UND UNTERSTÜTZUNG BEI

  • Fragen zur Hörschädigung
  • Fragen zu technischen Hilfsmitteln
  • der Vermittlung von Dolmetschern
  • Behördengängen
  • Fragen zu Ämtern/Behörden
  • der Beantragung von Sozialleistungen

DIE BERATUNG IST FÜR

  • alle Menschen mit einer Hörschädigung
  • deren Familie und Freunde
  • hörende Eltern gehörloser Kinder
  • Einrichtungen, die Kontakt zu hörgeschädigten Menschen haben

IN DEN LANDKREISEN

  • Lüneburg
  • Lüchow-Dannenberg
  • Osterholz
  • Heidekreis
  • Rotenburg (Wümme)
  • Cuxhaven

Alle Gespräche sind kostenfrei und vertraulich. Kommuniziert wird in deutscher Gebärdensprache, lautsprachbegleitenden Gebärden und Lautsprache.